Carmen Diaz

Ansprechpartner

Deutsche Kultur & Sport Marketing GmbH
Im Zollhafen 1
50678 Köln

Geschäftsführerin und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Carmen Diaz

Tel:      0221 | 33 609 – 69
Mobil:   0151 | 1774 70 91
Fax:     0221 | 33 609 – 99
E-Mail: diaz(at)dksm-online.de

Freitag, 09. November 2018
Top News
Als Elfjährige begann Nirina Beilfuß zu rudern, als Zwanzigjährige hatte sie bereits 40.077 Kilometer im Boot zurückgelegt, also rechnerisch einmal die Erde umrundet.
Donnerstag, 27. September 2018
News zum Thema "Flüchtlinge"
Sport- und Bewegungsangebote für geflüchtete Menschen anbieten, das ist das Ziel des vom Deutschen Olympischen Sportbund, der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration sowie den Landessportverbänden geförderten Projektes „Willkommen im Sport“.
Donnerstag, 03. Mai 2018
News zum Thema "Flüchtlinge"
Netzwerktreffen „Geflüchtete und Sport“ in Frankfurt am Main
Dienstag, 06. Februar 2018
Bildung
Die Deutsche Sporthochschule in Köln (DSHS) bietet in diesem Jahr wieder den englischsprachigen Master-Studiengang „International Sport Development and Politics“ an.
Montag, 08. Januar 2018
Integration durch Sport
Mit den „Sternen des Sports“ werden besonders engagierte Vereine ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr können sich Sportinteressierte an der Wahl beteiligen.
Montag, 11. Dezember 2017
Integration durch Sport
Montag, 25. September 2017
Integration durch Sport
Mit "Sport ist fair!?" bietet der DOSB Grundlagenmaterial und Lehrbeispiele für den gemeinnützig organisierten Sport.
Montag, 04. September 2017
Integration durch Sport
Die Allianz für Weltoffenheit unterstützt die 13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Sie ist Partner des Thementags „Jugendengagement und Demokratie“am 13. September 2017.
Donnerstag, 27. Juli 2017
Integration durch Sport
Zum 17. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus.
Mittwoch, 19. Juli 2017
Integration durch Sport
Sportorganisationen können sich bis zum 18. August mit Projekten zur Integration von Flüchtlingen bei der Europäischen Union bewerben.
Freitag, 14. Juli 2017
Integration durch Sport
Auch in diesem Jahr schreibt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) den Gleichstellungspreis aus. Vorschläge können bis zum 1. September eingereicht werden.
Dienstag, 13. Juni 2017
Integration durch Sport
Im Münchner Verein ESV Neuaubing spielen Flüchtlinge und Deutsche zusammen Fußball. Für viele ist der Sport ein wichtiger Halt im Leben. Er hilft, die Vergangenheit zu verarbeiten, neuen Mut zu fassen – und sich besser in Deutschland zurechtzufinden.
Samstag, 10. Juni 2017
News Slider
Eine der Geschichten, die in der Sonderbeilage der Süddeutschen Zeitung zu finden sind, handelt vom ersten muslimischen Schützenkönig Deutschlands. Dafür reiste Niclas Seydack, ein Schüler der 55. Lehrredaktion der Deutschen Journalisten Schule, nach Sönnern, ein Dorf in Nordrhein-Westfalen. Erfahrungen von dieser Reise durch die Augen des Autors als Ticker auf unserer Homepage.
Freitag, 09. Juni 2017
Integration durch Sport
Am 6. April 2001 trat der FC Energie Cottbus in der Bundesliga mit ausschließlich ausländischen Profis an – zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Fußballs.
Donnerstag, 08. Juni 2017
Integration durch Sport
Manche Einwanderer gründen eigene Vereine, anstatt deutschen beizutreten. Dient das der Integration? Ein Pro und Kontra.
Mittwoch, 07. Juni 2017
Integration durch Sport
Bundesprogramm des DOSB kooperiert mit Verlag und Deutscher Journalistenschule
Mittwoch, 07. Juni 2017
Integration durch Sport
In seiner Heimat war Schwimmen für den Syrer Kays nur ein Hobby. In Berlin wird es für ihn zur Chance: Erst als ehrenamtlicher Schwimmlehrer im Schwimm-Club 1001, dann als Rettungsschwimmer im Strandbad Weißensee.
Mittwoch, 07. Juni 2017
Integration durch Sport
„Hockey hat mich von der Straße weggeholt“: Jamilon Mülders im Interview mit Redakteuren der Deutschen Journalistenschule (DJS). Es ist Teil eines multimedialen Projekts in Kooperation zwischen DOSB und DJS.
Dienstag, 06. Juni 2017
Integration durch Sport
„Man darf den Sport nicht überfrachten“: Die ehemalige Fußball-Nationalspielerin Nia Künzer im Kurzinterview, das im Rahmen einer Kooperation des DOSB mit der Deutschen Journalistenschule zum Thema „Integration durch Sport“ entstand.
Montag, 05. Juni 2017
Integration durch Sport
Dmitrij Kapitelman (31) spielte Basketball, um den Schlägen der Nazis in seinem Kiez zu entkommen. Heute ist der deutsch-ukrainische Schriftsteller dankbar dafür, dass ihn die Jugend im Leipziger Plattenviertel nicht verbittert hat.