Carmen Diaz

Ansprechpartner

Deutsche Kultur & Sport Marketing GmbH
Im Zollhafen 1
50678 Köln

Geschäftsführerin und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Carmen Diaz

Tel:      0221 | 33 609 – 69
Mobil:   0151 | 1774 70 91
Fax:     0221 | 33 609 – 99
E-Mail: diaz(at)dksm-online.de

Donnerstag, 18. Januar 2018
Die Initiative kulturelle Integration sucht ein Zeichen, Bild, Foto oder Wort, das als Symbol für kulturelle Integration und gesellschaftlichen Zusammenhalt stehen kann.
Donnerstag, 18. Januar 2018
Die 16 besten Golf-Mannschaften Europas werden vom 10. bis 14. Juli 2018 auf dem "Faldo-Course" Berlin im Golfresort am Scharmützelsee in Bad Saarow aufeinander treffen.
Donnerstag, 18. Januar 2018
Seit Anfang Januar läuft die Bewerbungsphase für den Freiwilligendienste-Jahrgang 2018/2019.
Mittwoch, 17. Januar 2018
Das Fliegen zählt zu den ältesten Träumen der Menschheit. Mit den FIS Skisprung Weltmeisterschaften vom 18. bis 21. Januar 2018 soll der „Traum vom Fliegen“ bei Teilnehmern und Gästen wahr werden.
Mittwoch, 17. Januar 2018
Das Sportjahr 2018 hat begonnen. Die Top-Ereignisse des Jahres sind die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (Südkorea) und die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Russland.
Mittwoch, 17. Januar 2018
Autor Prof. Detlef Kuhlmann erklärt, wie SMART helfen kann, selbst gesteckten Ziele des neuen Jahres – auch im Sport – sicherer zu erreichen.
Mittwoch, 17. Januar 2018
Im Sommer ist der sechste Sportentwicklungsbericht erschienen. In einer mehrteiligen Serie werden wichtige Ergebnisse dieser bundesweiten Erhebung vorgestellt.
Dienstag, 16. Januar 2018
Die Stiftung Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) feierte am 16. Januar 2018 ihr 15-jähriges Jubiläum im Haus der Geschichte in Bonn.
Dienstag, 16. Januar 2018
24 Tage vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in PyeongChang (9. bis 25. Februar) stehen die ersten deutschen Teilnehmer fest.
Dienstag, 16. Januar 2018
Multimedial und mobil – ab sofort gibt es die gesamte Tenniswelt vereint in einer App. myTennis ist ein Gemeinschaftsprojekt des DTB, der Tennis Deutschland Service GmbH und der Signa ApVentures GmbH.